Zum Artikel springen

Landbewirtschaftung

In unseren Kulturlandschaften umweltverträglich produzieren

 

 

„Wald ist die Wiege der Biodiversität, wichtiger CO2-Speicher und Produzent eines vielseitigen Rohstoffes mit der besten Ökobilanz. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW untersucht im Arboretum Burgholz, dem flächenmäßig größten Versuchsrevier in Europa, eine Vielzahl an fremdländischen Baumarten.
Die forstlichen Erkenntnisse tragen in Zeiten zunehmenden Klimawandels dazu bei, Empfehlungen für einen zukunftsweisenden Waldbau zu geben.“

Ute Nolden-Seemann, Leiterin Waldpädagogisches Zentrum und Arboretum Burgholz